Über uns

Am 22. April 2017 haben wir den Verein „Offene Arme e. V.“ in Marburg gegründet. Aus der Präambel unserer Satzung:

  • In dem Glauben, dass jeder Mensch im Bilde Gottes geschaffen und daher gleich an Würde und Rechten ist;
  • in der Überzeugung, dass die Menschenrechte unteilbar sind und eine Einschränkung der Rechte Einzelner die Rechte Aller in Frage stellt;
  • getragen von der Überzeugung, dass wir als Bürgerinnen und Bürger Europas in der aktuellen Notlage nicht auf die Politik oder große Institutionen warten können, sondern selbst Verantwortung übernehmen müssen und
  • mit der Entschlossenheit, zu demonstrieren, dass man nie „gar nichts“ tun kann und selbst einzelne Taten für einzelne Menschen die Welt bedeuten können,

gründen wir diesen Verein.

Wer nun weiß, Gutes zu tun, und tut’s nicht, dem ist’s Sünde. – Die Bibel, Jakobus 4,17

Was wir bewirken, ist kaum mehr als ein Tropfen im Ozean. Aber wenn wir tatenlos blieben, fehlte dem Ozean gerade dieser Tropfen. – Mutter Teresa

Sometimes people at home ask me: How could you do something like that? – I tell them: How can you see what’s going on and not do anything? – Chios Volunteer

Mehr lesen? Unsere Vereinssatzung als PDF.