Spenden

Helft uns helfen!

Die Hilfe für Geflüchtete auf Chios wird fast ausschließlich von Freiwilligen geleistet, die nur lose organisiert sind. Große NGOs, staatliche oder überstaatliche Stellen spielen keine Rolle – erst recht, seitdem die EU aufgehört hat, NGOs zu fördern und ihre Mittel direkt an den griechischen Staat gibt.

Die Helfer vor Ort investieren nicht nur ihre Zeit und Kraft, sondern dazu meist auch eigene Finanzmittel oder Spenden, die sie im privaten Freundeskreis gesammelt haben.

Hier möchte Offene Arme e. V. – Hoffnung für Chios gern helfen. Mit euren Spenden unterstützen wir die Arbeit des Chios East Shore Response Teams (CESRT), das seit Oktober 2015 kontinuierlich in der Erstversorgung und weitergehenden Betreuung der Bootsflüchtlinge arbeitet und auch immer wieder andere Bedürftige auf Chios unterstützt.

CESRT auf Facebook

Unsere Bankverbindung:

Offene Arme e. V.
IBAN DE63 5139 0000 0060 5797 09
BIC VBMHDE5F
Volksbank Mittelhessen

Der Verein Offene Arme e. V. ist laut Bescheid des Finanzamtes Marburg vom 3. August 2017 als gemeinnützigen mildtätigen Zwecken dienend anerkannt. Das berechtigt ihn, Spendenbescheinigungen zur Vorlage beim Finanzamt auszustellen.

Wenn eine Spendenbescheinigung gewünscht wird, bitten wir um Angabe von Name und vollständiger Anschrift im Verwendungszweck.